Waschanleitungen

Allgemeine Waschanleitung für veredelte Textilien:

 

Bitte beachten Sie bei der Wäsche folgende Punkte:

  • Mit Flex- oder Flockdruck veredelte Textilien vor jedem Waschen und Bügeln auf links ziehen.
  • Bestickte Textilien sind beim Waschen unempfindlich und können ganz normal behandelt werden.
  • beim Transferdruck durch die Textilpresse entstehende Abdrücke sind verfahrensgeschuldet und stellen keine Qualitätsminderung dar. Sie verlieren sich nach der ersten Wäsche.
  • Bei Verwendung eines handelsüblichen milden Waschmittels unter Beigabe von genügend Wasser bis max. 30°C waschen
    (Achtung: ein Großteil der bei der Philipp Leisten 2.0 verwendeten Flexfolie ist bis 95 Grad waschbar ! Bitte fragen Sie nach bei uns !)
  • Zum Trocknen ohne vorheriges Auswringen auf einen Bügel hängen.
  • Die Textilien selbst können normal gebügelt werden, den bedruckten Bereich immer nur rückseitig und maximal mit der Bügeleisen-Einstellung „Kunstfasern“.
  • Unterbleiben muss auf jeden Fall: Mangeln, Chemische Reinigung (außer Stick !), Kleiderbad, Bürsten und Kratzen in nassem Zustand, zu heißes Bügeln, Bügeln von rechts.
  • Bei veredelten Mannschaftsausrüstungen immer zuerst 1 Stück probewaschen.
  • Nur unsere Direkteinstickungen sind für die Reinigung geeignet. Dies gilt aber nicht immer für die Textilie selbst. Bitte beachten Sie in diesem Fall das eingenähte Etikett, dass Ihnen die höchste mögliche Waschtemperatur vorgibt.
  • Die Einhaltung dieser Punkte gewährleistet die Haltbarkeit der Bedruckung oder Beflockung, bei gleichbleibender Farbintensität und Kontrastwirkung. Bei Abweichungen von dieser Waschanleitung wird keinerlei Haftung für evtl. auftretende Schäden übernommen.

 

Wenn Sie diese Pflegeanleitung beherzigen, werden Sie viel Freude an Ihren veredelten Textilien haben.

OBEN