Sicherheitsschuhe | Arbeitsschuhe

Natürlich kann ein Sicherheitsschuh auch ein Arbeitsschuh sein.

Nur umgekehrt wird es schwierig - hält man sich an die Anforderungen welche sich aus den Normen ergeben. Die Unterschiede sind teilweise klein aber doch entscheidend:

Arbeitsschuhe = Berufsschuhe ohne Zehenschutzkappe

Sicherheitsschuhe = Arbeitsschuhe mit Stahlkappe, Zehenschutzkappe aus Kunststoff, Titan o.ä.

Der Zehenschutz bei Sicherheitsschuhen ist aus Stahl, Alu oder Kunststoff, o.ä. und schützt den Fuß
zuverlässig vor Druck und Stößen bis zu 200 Joule. Die Norm 20345:2011 regelt die Grundanforderungen an Sicherheitsschuhe.

Je nach Einsatz und Anforderung sind Sicherheitsschuhe in verschiedene Klassen aufgebaut, beginnend mit S1 bis S5.

Wir verschaffen Ihnen den Durchblick bei den Abkürzungen wie S1P, S2 und S3

und bieten Ihnen den richtigen Schuh für Ihr Arbeitsumfeld an.

Herock

Safety Jogger

STABILUS

PORTWEST

Maxguard

OBEN